Päpstliches Werk für geistliche Berufe

Vor mittlerweile 90 Jahren wurde das Päpstliche Werk für geistliche Berufe gegründet. Das Anliegen war, sich auf verschiedene Weise für das Wachstum von Berufungen einzusetzen.

Wichtige Säulen unserer Gemeinschaft sind:

  • hl. Messe (z. B. am Priesterdonnerstag)
  • eucharistische Anbetung
  • Engel des Herrn
  • Rosenkranz
  • persönliches Gebet
  • Einkehrtage
  • finanzielle Förderung der Ausbildung von Priesterkandidaten durch Spenden und Kollekten in den Gemeinden am Priesterdonnerstag bzw. Herz-Jesu-Freitag

 

Downloads