Priester

Der Priester lebt in einer zweifachen Hingabe: an Gott und an die Menschen. Er ist in die Nachfolge Jesu gerufen, um wie er das Evangelium zu verkünden, durch seine Person
die Liebe Gottes spürbar werden zu lassen und im Gebet die ihm anvertrauten Menschen vor Gott zu bringen. Dies geschieht in besonderer Weise in der Spendung der Sakramente.
Diese doppelte Hingabe drückt sich konkret aus im ehelosen Leben um des Himmelreiches willen.

Ausbildungsweg

Ein vorbereitendes Jahr: Propädeutikum.
Fünf Jahre Theologiestudium mit Abschluss Magister Theologie und das Leben im Priesterseminar mit Einübung in das geistliche Leben, Praktika, Persönlichkeitsentwicklung.

Anschließend zwei Jahre Pastoralkurs mit Diakonenweihe im ersten Jahr und Priesterweihe am Ende des zweiten Jahres.

Voraussetzungen

Umgang mit der Frage: hat vielleicht Gott auch mich gerufen?

In der Regel: Allgemeine Hochschulreife.

Möglichkeiten für Spätberufene können individuell erörtert werden.

Kontakt

Priesterseminar St. Hieronymus
Regens Dr. Michael Kreuzer
Stauffenbergstraße 8
86161 Augsburg
Tel.: 0821 2580 160
E-Mail: regens@ps-augsburg.de
www.priesterseminar-augsburg.de

Kontakt

Dr. Michael KreuzerRegens

Telefon:
0821/2580-0