Religionslehrer/in

Religionslehrkräfte im Kirchendienst (RL i. K.) unterrichten in der Regel an Grund-, Mittel- oder Förderschulen (teilweise auch an Realschulen, Gymnasien oder Berufsbildenden Schulen) das Fach Katholische Religionslehre.

Religionslehrerin Sabrina Schilder

Ausbildungsweg

  • Studium der Religionspädagogik (Bachelor), Doppelstudium Soziale Arbeit und Religionspädagogik (in Benediktbeuern oder Eichstätt), Theologiestudium, Lehramtsstudium mit dem Fach Katholische Religionslehre (Erstes Staatsexamen) oder Theologie im Fernkurs
  • anschließend zwei Jahre Seminarzeit

Voraussetzungen

  • Freude den Glauben an junge Menschen weiterzugeben
  • je nach Ausbildungsweg Fachabitur, Allgemeine Hochschulreife oder Mittlerer Bildungsabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung

Mehr Infos & Kontakt

Bernhard Rößner
Leiter der Abteilung Schule und Religionsunterricht
Hoher Weg 14
86152 Augsburg
Tel. 08 21/31 66-51 01
E-Mail: schuleru@bistum-augsburg.de

Kontakt

Bernhard RößnerLeiter der Abteilung Schule und Religionsunterricht

Telefon:
0821/3166-5101

Schnuppertag

„Schnuppertag Theologie“ an der Universität Augsburg

im Oktober 2017
Ort: Haus Edith Stein und Universität Augsburg