Weltfreiwilligendienst

Der Weltfreiwilligendienst bietet jungen Erwachsenen die Möglichkeit, in ein fernes Land zu reisen, fremde Menschen und Kulturen kennenzulernen und sich dabei sozial zu engagieren. Die Freiwilligen setzen sich aktiv ein für die Eine Welt und erlangen so mehr Bewusstsein über globale Zusammenhänge und Ungerechtigkeiten.

Voraussetzungen

  • 18 bis 28 Jahre
  • Interesse am entwicklungspolitischen Lernen
  • Motivation, sich auf andere Kulturen einzulassen
  • psychische Stabilität
  • Sprachkenntnisse empfehlenswert
  • Teilnahme an Seminaren

Anmeldeschluss:

15. Oktober im Vorjahr der geplanten Ausreise

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldeschluss

15. Oktober im Vorjahr der geplanten Ausreise

Freiwilligendienst im Ausland/weltwärts

Ein weltwärts-Einsatz dauert in der Regel 12 Monate. Die Diözese Augsburg hat drei weltwärts-Stellen in Chile, zwei in Südafrika und zwei in Peru, die über weltwärts mitfinanziert werden.

Kontakt

Klara BundschuhWeltfreiwilligendienst

Telefon:
0821/3166-3114

Mona GrasseWeltfreiwilligendienst

Sonja TrefflerWeltfreiwilligendienst

Telefon:
0821/3166-3114