Angelika Stolz

Pfarrhelferin

„Hingehen, Dasein, Aushalten!, zählt für mich in allen Bereichen des Berufs- und Privatlebens“

In meiner Jugendzeit waren die Pfingstgebetsnächte und andere Aktionen in der Oase Steinerskirchen immer ein Highlight für mich. Wir waren dort eine lebendige, junge Gemeinschaft!

Mit unserem ersten Sohn, Lukas, suchte ich nach familienkompatiblen Möglichkeiten zum Gottesdienstbesuch. Die Gemeindereferentin in unserer Pfarrei hat mich angesprochen und neugierig gemacht. So habe ich, nun bereits mit zwei Kindern, mit Theologie im Fernkurs begonnen. Mir ist es wichtig, authentisch zu sein. Aus eigenen Erfahrungen weiß ich, wie schwierig es manchmal sein kann, gelebten Glauben gut in den Alltag zu integrieren. Gerade durch meine Tätigkeit als Notfall- und Feuerwehrseelsorgerin und als aktive Feuerwehrfrau, kann ich den Menschen in ihren besonderen Situationen und bei Problemen beistehen. In der Pfarreiarbeit bin ich für die Erstkommunion- und Firmkatechese zuständig. Die Begleitung der Ehrenamtlichen in unserer PG liegt mir ebenfalls sehr am Herzen. Das Motto der Notfallseelsorge: „Hingehen, Dasein, Aushalten!“, zählt für mich in allen Bereichen des Berufs- und Privatlebens. Oder wie Charlie Chaplin einst sagte: „Wir leben mehr aus dem Glauben, als wir annehmen, und wir erreichen mehr durch ihn, als wir wissen. Ich bin der Überzeugung, dass Glaube der Vorläufer all unserer Ideen ist. Er ist der Schlüssel, der das Unmögliche aufschließt.“

Hauptabteilung III

Evangelisierung - Jugend - Berufung

Abteilung Berufe der Kirche

Peutingerstraße 5

86152 Augsburg

  0821/3166 3211

berufe-der-kirche@bistum-augsburg.de

  • Instagram - Weiß Kreis
  • White Facebook Icon

© 2023 by GoOn Startup. Proudly created with Wix.com