Karina Weber

Pfarrsekretärin

„Ich versuche, die Botschaft ‚Gott liebt dich‘ weiterzutragen“                      

Nach einer intensiven Auseinandersetzung mit meinem Glauben, wurde in mir der Wunsch wach, in einen Beruf zu wechseln, in dem ich Gott und den Menschen dienen kann. Als gelernte Steuerfachangestellte wollte ich auch weiterhin im Büro arbeiten. In dieser Phase wurde die Stelle der Pfarrsekretärin in unserer Pfarreiengemeinschaft frei, und ich habe mich sofort beworben. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich, und es gibt viele schöne Begegnungen mit Menschen jeden Alters. Ich versuche, Hemmschwellen abzubauen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Konkret ist das ein freundliches Lächeln für jeden, der unser Pfarrbüro besucht, ein offenes Ohr für die jeweiligen Probleme und eine gemeinsame Suche nach einer guten Lösung: Trauernden einfach zuhören und sich zusammen mit Hochzeitspaaren oder Eltern von Täuflingen freuen. Tatkräftige Unterstützung für unserer Ehrenamtlichen und auch ein Gespür für die Harmonie innerhalb des Pfarrteams. Alles in allem versuche ich, die Botschaft „Gott liebt dich“ (vgl. Johannes 14,21) weiterzutragen. Ich bin in unserer Pfarrei für die Matrikelführung zuständig, erstelle den Gottesdienstanzeiger und bin Teil des Pfarrbrief-Teams. Öffentlichkeitsarbeit, die Organisation des Mitarbeiteressens sowie die Pflege unserer Software teile ich mir mit meinen Kolleginnen. Dazu kommen noch die vielen kleinen und sehr vielfältigen Aufgaben, die sich während der Öffnungszeiten ergeben oder vom Pfarrer delegiert werden.

Hauptabteilung III

Evangelisierung - Jugend - Berufung

Abteilung Berufe der Kirche

Peutingerstraße 5

86152 Augsburg

  0821/3166 3211

berufe-der-kirche@bistum-augsburg.de

  • Instagram - Weiß Kreis
  • White Facebook Icon

© 2023 by GoOn Startup. Proudly created with Wix.com